Zehn Jahre deutschsprachige Pilgerseelsorge
in Santiago de Compostela

10 Jahre deutschsprachige Pilgerseelsorge in Santiago de Compostela

Weihbischof Matthäus Karrer, Diözese Rottenburg-Stuttgart, und Msgr. Peter Lang, Katholisches Auslandssekretariat der Deutschen Bischofskonferenz, gratulieren zum Jubiläum:

"Zehn Jahre deutschsprachige Pilgerseelsorge in Santiago de Compostela, das ist kein großes Jubiläum, aber es ist ein Grund, sich zu freuen. Denn es gelingt uns, Menschen, die sich auf den Weg gemacht hatten und an ihrem Ziel Santiago angekommen sind, die besondere Botschaft dieses Ortes nahezubringen und seelsorglich zu erschließen.
Wir wünschen der Pilgerseelsorge auch für die Zukunft gutes Gelingen und den Beistand des Heiligen Jakobus."


Aus Anlass des Jubiläums wurde eine Festschrift zusammengestellt,
die wir gerne veröffentlichen.
Die Festschrift ist hier abzurufen: