Foto: © Katholisches Auslandssekretariat

Mittwoch, 6. Oktober 2021

Pfarrer Roland Maurer im Interview mit DOMRADIO.DE  "Struktur ist nicht die einzige Lösung"

Nicht nur die deutsche Kirche sucht Reformen, in Australien tagt seit Sonntag das vergleichbare "Plenarkonzil". Der Pfarrer der Deutschsprachigen Katholischen Gemeinde Sydney ist einer der Delegierten und sieht große Unterschiede zum deutschen Prozess.

Lesen Sie das ganze Interview hier:

Mit Dank an „DOMRADIO.DE“


Neue Besucheradresse des KAS

Dienstag, 28.09.2021

Das Katholische Auslandssekretariat hat eine neue Besucheradresse!

Besucher finden uns nun in der Godesberger Allee 125  -  53175 Bonn  - 
3. Stock

Weitere Informationen finden Sie hier:


Foto:© Katholisches Auslandssekretariat

Freitag, 17. September 2021

Ein Wattenscheider in Tokio -  Mirco Quint ist der neue deutschsprachige Pfarrer für Japan

Von wegen „Midlife-Crisis“! Mit seinen 43 Jahren ist Mirco Quint frisch ins Abenteuer seines Lebens gestartet. Der Pfarrer aus Wattenscheid hat im Sommer in Tokio die Katholische deutschsprachige Gemeinde St. Michael übernommen. Die japanische Hauptstadt ist nun für fünf Jahre sein Zuhause. Wie lebt sich der Neuankömmling dort ein, und was sind seine Pläne? Mirco Quint hat sich per Videokonferenz mit der BENE-Redaktion kurzgeschlossen und berichtet gerne von seinen ersten Eindrücken – gut gelaunt und voller Tatendrang.

Wir danken der BENE-Redaktion und veröffentlichen sehr gerne den ganzen Artikel,
hier:

Quelle: BENE - Das Magazin des Bistums Essen - www.bene-magazin.de


Donnerstag, 22. Juli 2021

Zweite Ausgabe - Juli/August 2021 - unserer Zeitschrift "miteinander" ist erschienen

Gerne veröffentlichen wir diese Ausgabe hier

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und Durchschauen!

Über das Jubiläum - "100 Jahre Katholisches Auslandssekretariat" - berichten wir und viele interessante Artikel veröffentlichen wir in dieser Ausgabe.

Das Team des Katholischen Auslandssekretariats

 

 


Foto: © Katholisches Auslandssekretariat; Fotografin Monja Tang

Donnerstag, 8. Juli 2021

"Die Grauzonen nutzen"

Michael Bauer aus Troisdorf ist Seelsorger in Shanghai

In vielen Ländern der Erde arbeiten katholische Geistliche und sind im wahrsten Sinne des Wortes „im Auftrag des Herrn“ unterwegs. Die Deutschsprachige Christliche Gemeinde Shanghai existiert seit 2001 in einer der größten Metropolen der Welt. Michael Bauer ist seit 17 Jahren als katholischer Pfarrer für rund 4500 Christen zuständig, aber der gebürtige Troisdorfer leitet die Gemeinde nicht allein. Robert Boecker und Martin Mölder (Kirchenzeitung Köln) haben mit ihm gesprochen.

Mit Dank an die Kirchenzeitung für das Erzbistum Köln veröffentlichen wir sehr gerne die Originalseiten des Interviews mit Pfarrer Michael Bauer.

Lesen Sie bitte hier weiter:


Foto: © Deutsche Bischofskonferenz

Dienstag, 15. Juni 2021

100 Jahre Katholisches Auslandssekretariat

Pressemeldung der Deutschen Bischofskonferenz.

Bitte lesen Sie hier weiter:

 

>> Msgr. Peter Lang, Leiter des Katholischen Auslandssekretariats, zum Jubiläum.

Bitte sehen Sie hier:

>> Erzbischof Jean-Claude Kardinal Hollerich zum Jubiläum und über die Seelsorge im Ausland.

Bitte sehen Sie hier:


Foto: © Katholisches Auslandssekretariat

Dienstag, 15. Juni 2021

100 Jahre Katholisches Auslandssekretariat

Mit Dank an radio horeb veröffentlichen wir sehr gerne das Interview mit Msgr. Lang.

Das Tagesgespräch hier:


Festschrift

Dienstag, 15. Juni 2021

100 Jahre Katholisches Auslandssekretariat

Anlässlich unseres Jubiläums haben wir eine Festschrift erstellt, die zurückschaut und viele wichtige Aufgaben des Katholischen Auslandssekretariats dokumentiert.

Wir freuen uns sehr, Ihnen diese Festschrift auch hier näher zu bringen.

Bitte schauen Sie hier:

Die Festschrift können Sie beim KAS anfordern.


Dienstag, 15. Juni 2021

Neue Weltkarte des Katholischen Auslandssekretariats

Die neue Weltkarte können Sie hier abrufen:


Pfarrgemeinderat St. Michael Tokyo

Dienstag, 15. Juni 2021

Aus der Ferne herzliche Glückwünsche zum Jubiläum

Wir freuen uns sehr über die Video-Botschaft des Pfarrgemeinderates der
St. Michaels Gemeinde in Tokyo und möchten Sie daran teilhaben lassen.

Video:

Auf diesem Wege danken wir sehr herzlich der ganzen Gemeinde für diese Glückwünsche.

Das KAS-Team

 

 


Foto: © Gemeinde St. Bonifatius, London

Montag, 07. Juni 2021

Fünf alttestamentliche Kunst-Tafeln von Hans Feibusch aus dem Jahr 1973 sind in der Deutschsprachigen Katholischen Gemeinde St. Bonifatius in London ausgestellt

Wir danken Herrn Pfarrer Andreas Blum, der uns auf die Ausstellung aufmerksam machte. Wie Herr Pfarrer Blum schrieb, machen die eindrucksvollen Bilder die Kirche St. Bonifatius auch für Kunstinteressierte zu einem Anlaufpunkt.

Wir freuen uns mit der Gemeinde über diese besondere Ausstellung.
Sehen Sie mehr auf der Internetseite der Gemeinde:


Foto: © Katholisches Auslandssekretariat

Donnerstag, 20. Mai 2021

Die Deutschsprachige Pilgerseelsorge in Santiago de Compostela nimmt ab
5. Juli 2021 wieder ihren Dienst auf

Ab 5. Juli 2021 heißt es wieder: "Ankommen und erwartet werden ..."

Wichtige Details und Informationen über das Pilgerprojekt finden Sie

hier:

Allen Pilgern wünschen wir einen guten Weg und viel Gesundheit.

"BUEN CAMINO!"